Montag, 2. Juni 2014

...so viel schönes bei uns....

Hallo meine Lieben...

die Zeit ist nur am rasen und ich schaff`s einfach nicht euch auf dem Laufenden zu halten.
Nun gut was war den in den letzten tagen alles so...

Freie Tage genutzt wie eh und je...:O)
So bald schönes Wetter war ging es raus an die frische Luft.


... am kleinen Jasmunder Bodden ist es so herrlich ...


...so schön das erste Mal die Füße ins Wasser gehalten.....
mit dem Baden gehen hab ich mir da an der Stelle doch ganz reglich überlegt...:)


...der Aufbau ist erledigt....


... der Ausblick ein Traum...


Kochutensilien bereitgestellt....:O)


Wasser wird heiß gemacht....


Tomatensoße aufgesetz...


Nudeln gekocht...


und nun heißt es warten...


alles in einen Topf und noch mal warm werden lassen...
...kurz Mittag ist fertig....

Es war so schön... draußen dinnieren...
ein Träumchen.

Dann lepperte sich die Woche so dahin... viel Arbeit, Feiertage dazwischen...
bisschen noch die Wohnung gemacht und dann ging es am nächsten freien Tag nach Dranske...
direkt an den Bug....

Eine Landschaft unbezahlbar... Eine Ruhe wie kostbar.... 



von einem Hügel... im Nirgendwo ein Traum... keine Ahnung wie ich das nennen soll...



Picknickkörbchen mal wieder gepackt.... es geht einem wie ein König, wenn man die Zeit genießen kann und den Kopf frei hat... aber Memo an uns... das nächste mal wird nen Rucksack aufn Rücken gesetzt... zum Wandern ist das Körbchen sehr mühselig...:O)


...Blick auf Hiddensee....


:::Pause:::


...Welcher Angler hier wohl sein Boot vermisst????...


...unberührt....


...das Pflänzlein dort ganz einsam und allein....

... so schade um die Häuser die dort stehen... alles verfällt...


... wenn ich im Lotto gewinne, kaufe ich dieses Haus... alleine der Blick direkt aus ihm raus ist unbezahlbar.... unglaublich....

Dann wurde es nun Zeit um den Heimweg wieder anzutreten... Abendbrot stand im Programm...


Lecker... Sommerente gemacht... oh wars ein Traum... nur das wir dann auch beschlossen haben, wir werden nie wieder so spät, so was essen.... Sie war lecker keine Frage.... 
aber man kam einfach nicht zur Ruhe... Sie lag so schwer im Bauch....

Handarbeitstechnisch, hab natürlich auch etwas geschafft....


Gestern konnte ich mich wirklich schwer entscheiden, was ich nun mache... nun hab ich an meinen beiden Decken gearbeitet... meine Eulendecke geht voran und meine Kuscheldecke... meine neue... die wo ich schon weis das sie sicher nicht bei mir bleiben wird, wächst und gedeiht auch so langsam... 


...so und nun... Jetzt kommt die Frage der Fragen... Meine Lieben Eltern haben mir eine Spezialaufgabe
aufgetragen... von meinem Vati wurden Gesichtsabdrücke genommen, jetzt sollen beide bemalt werden.
Das eine ist noch in der Schale und noch nicht rausgeholt, Links ist aus Gips und rechts ist aus Beton... soll ein Wasserspeier werden...
Mit welcher Farbe kann ich den diese Materialien bemalen???
Weil der erste Satz war... aber bitte nicht den Gips feucht werden lassen, weil sonst fängt er an zu schimmeln... und nun??? was mach ich jetzt???
Vielleicht könnt ihr mir ja mit Rat und Tat zur Seite stehen.

So nun gut... das war s dann auch erstmal von meiner Seite...
Ihr seht mir wird nie langweilig...
Ich freue mich auf Kommentare und auf ein fröhliches teilen...

Fühlt euch gedrückt von mir
eure Zuschnu1207