Samstag, 30. Mai 2015

Bauen, Häkeln, malen und dabei das Land unsicher machen...


Hallo meine Lieben,

eine Woche voller Tatendrang schon wieder zu Ende.
Nun muss ich berichten was mir so wieder fahren ist...
Als erstes das wichtigste für diese Woche...
Bei Instagram hab ich eine totale liebe Dame kennengelernt(glueckhoch4 nennt Sie sich dort),
Sie versuchte nun bei einem Gewinnspiel für Ihren Kindergarten mitzumachen.
Direkt ging es dort um gehäkeltes Obst und Gemüse. Das hat natürlich mich gleich wieder bewegt, 
das man mit Herz und Seele bei seiner Arbeit (den Kinder) ist.
Da kam mir der Gedanke... Wenn Sie nicht gewinnen sollte, haben die Kinderlein ja immer noch nix...
Gesagt getan... Die Dame angeschrieben, das wir (das heißt die Mädels von unserer Häkeltruppe und ich) dort in Aktion treten und dort auch etwas helfen können. 
Die erste Möhre hat nun schon das Licht der Welt erblickt und tatsächlich hab ich von der Dame schon das Herz erobert.... ;O) """ICH GUTE"""" 

Einen kleinen Nachgeschmack hat diese kleine Möhre schon, ich hab nen neuen Spitznamen bei meinem Freund... toll... nun bin ich sein Möhrchen... 
na wie niedlich.... Lach



Auf Arbeit in unserem Teich sind die Kaulquappen los... also sollte einer keine Frösche in seinem Teich haben, wir geben gerne welche ab... es ist so ein Wuhling bei uns im Teich einfach zu doll...

Projekt Baumstamm(Ich hab noch keinen Namen...)


Nun wurde der Stamm erstmal abgeklebt und dann wurde die Farbwahl besprochen... Ich fand rot weiß passend zum Haus...
Angemalt... Klebestreifen abgezogen... bissle schief, aber wir sind ja keine Profis, so sollte es auch nicht aussehen...
Mein KLEINER BAUMSTAMM... demnach er von Ort zu Ort gezogen wurde hat nun seine Platz gefunden.
Einen guten halben Meter wurde er noch eingebuddelt, damit er nicht umfällt... Liegend würde er nie zur Geltung kommen.

Jetzt hab ich hier die Bilder in total kunterbunter Reihenfolge, das ist aber egal, man sieht ja auf den Bildern was in ungefährem passiert... hier arbeite ich gerade an den Vormalerein des Gesichtes...
Bissle brauchte ich dafür auch... mit dem Wetter hatte ich totales Glück diesen Tag... geregnet hat es erst gegen Abend und die Farbe war schon trocken... puuuhhhhh....
Da steht der "KLEINE BAUMSTAMM " nun... mein Vorgarten sah den Tag aus, als wenn eine Malerfirma alles aus Ihrem Auto entsorgt hat, 
was nur geht...
So da beguckt Sie nochmal Ihre Arbeit... 
Es wurde als gut befunden... und in Ruhe gelassen.
Wenn man weiter was dran rummalt wird es zuviel und ist dann nicht mehr schön... unsere Nachbarn laufen immer lachender Weise an meinem Vorgarten vorbei...
MISSION "FRöhlicher Tag" gelungen

Projekt "HILF DEINEN MITMENSCHEN"

Nun war auch der Tag rangerutscht und ich bekam von dem KIND tatkräftige Unterstützung.
Von der Schule aus wurde ein Tag der Hilfe einberufen.
Das heißt, die Kinder mussten im Bekanntenkreis helfen und haben dafür einen kleinen Stundenlohn bekommen.
Neben Fenster putzen... und Wäsche aufhängen...


hat mir die Zwergin auch im Garten geholfen
.. die kleine Fleißmeise.....


... dort buddelt Sie gerade Kartoffeln in die Erde... 


die Maus war wirklich sehr fleißig und hat dann auch Ihren Lohn dafür bekommen.
Nach getaner Arbeit, ging es dann nun zum Mittag und dann noch eine Runde Raus mit dem 4 Beiner...


...im Hinterland haben wir es uns dann etwas gut gehen lassen, eigentlich sollte es nur eine stunde werden, aber das Wetter war so schön und wir hatten mal wieder so viel Spaß zusammen, das wir gar nicht gemerkt haben wie die Zeit so dahin raste..


 Die Maus liebt es dort hinten... Wie war Ihr Spruch... Ich versteh, das du hier hergezogen bist... 
Wenn ich die Zeit hätte ich wäre auch nur hier hinten..


Der Baumstamm hat uns zum lachen gebracht.. von Weitem sah es echt aus, als wenn  aus Ihm Gras wächst, kam man  aber Näher war er von Innen hohl... und dort wucherte dann das Grün
Was die Natur so alles hergibt, wenn man nur mal schaut mit offenen Augen


Mein Zwerg und und ich haben immer viel Spaß... Blödeln ganz viel rum und uns wird nie langweilig zu wenn wir was unternehmen..
Ich hab Sie so lieb...:O)
Mädels schaut hier gibt es unsere Wolle noch in lebendiger Form... grins... Aber leider hab ich Sie zum Scheren nicht zu fassen bekommen.










So meine Lieben das soll es erst einmal wieder gewesen sein von mir...
fühlt euch gedrückt... bald hört ihr wieder von mir...
Eure Zuschnu1207